Vorrangstellung


Vorrangstellung
Vor·rang·stel·lung f
pre-eminence no pl, no indef art

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Vorrangstellung — Vortritt * * * Vor|rang|stel|lung 〈f. 20〉 höhere, wichtigere Stellung ● eine Vorrangstellung einnehmen * * * Vor|rang|stel|lung, die: ↑ Vorrang (1): eine V. haben, einnehmen. * * * Vor|rang|stel|lung, die; : ↑Vorrang (1): eine V. haben, einnehmen …   Universal-Lexikon

  • Vorrangstellung — Vor|rang|stel|lung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vortritt — Vorrangstellung; Vorrang; Vorzug; Präzedenz; Vorrang (österr.); Vorfahrt * * * Vor|tritt [fo:ɐ̯ trɪt], der; [e]s: 1. (aus Höflichkeit gewährte) Gelegenheit voranzugehen: er ließ ihr den Vortritt. 2. (schweiz.) Vorfahrt. * * * Vor|tr …   Universal-Lexikon

  • Deutsche Sprachgeschichte — Die historische Entwicklung des deutschen Sprachraumes Das deutsche Sprachgebiet um 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenreformen des 11. Jahrhunderts — Die Kirchenreformen des 11. Jahrhunderts sind das Ergebnis eines zu Beginn des 11. Jahrhunderts stattfindenden Prozesses, bei dem innerhalb der Kirche erstmals verstärkt über die Stellung des Klerus und den Einfluss der Laien diskutiert sowie um… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Republik — Die Vierte Französische Republik (IV. Republik) (Quatrième République) war die Staatsform Frankreichs zwischen 1946 und dem 4. Oktober 1958 (dem Tag, an dem in einem Referendum die im Auftrag von General Charles de Gaulle ausgearbeitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Artikel 65 Satz 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland — Die Richtlinienkompetenz ist die Zuständigkeit, Richtlinien der (Regierungs )Politik verbindlich vorzugeben. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Bundeskanzler 1.1.1 Diskussion 1.2 Landesebene 1.3 Kommu …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerministerium — und Doktorenministerium waren die in der politischen Diskussion und später auch in der Geschichtsschreibung verwendeten inoffiziellen Bezeichnungen für die Regierung der österreichischen Reichshälfte Österreich Ungarns von 30. Dezember 1867 bis 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ethik — Die Ethik (altgriechisch ἠθική (ἐπιστήμη) ēthikē (epistēmē) „das sittliche (Verständnis)“, von ἦθος ēthos „Charakter, Sinnesart“ (dagegen ἔθος: Gewohnheit, Sitte, Brauch)[1], vergleiche lateinisch mos) ist eines der großen Teilgebiete der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethiker — Die Ethik (altgriechisch ἠθική (ἐπιστήμη) ēthikē (epistēmē) „das sittliche (Verständnis)“, von ἦθος ēthos „gewohnter Sitz; Gewohnheit, Sitte, Brauch; Charakter, Sinnesart“, vergleiche lateinisch mos) ist eines der großen Teilgebiete der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethikkodex — Die Ethik (altgriechisch ἠθική (ἐπιστήμη) ēthikē (epistēmē) „das sittliche (Verständnis)“, von ἦθος ēthos „gewohnter Sitz; Gewohnheit, Sitte, Brauch; Charakter, Sinnesart“, vergleiche lateinisch mos) ist eines der großen Teilgebiete der… …   Deutsch Wikipedia